Unsere Vision

“And yes, I know we need a system change rather than individual change. But you can not have one without the other.”

- Greta Thunberg, Klimaaktivistin

Wir wissen, dass wir die Welt retten müssen. Den meisten fällt es jedoch schwer, ihr Konsumverhalten zu ändern, was man als sog. “Intention Action Gap” bezeichnet. In einer Befragung bspw. gaben 83 % an, dass sie strengere Gesetze im Fischfang bevorzugen, lediglich 37 % würden aber weniger Fisch essen, um die Fischbestände zu schützen.

Unsere Vision verbindet das Alltägliche mit einer guten Tat und rettet somit die Welt. Mit Ludwig’s FŸNF wollen wir den bereits bestehenden Bierkonsum mit einem gemeinnützigen Mehrwert für die Welt verknüpfen.

Unsere Mission

Ein Bier für alle, die eine bessere und nachhaltige Zukunft mitgestalten und selbst entscheiden wollen, welches Projekt sie für dieses Ziel unterstützen möchten. So entstand die Idee zu Ludwigs Fÿnf. Mit jeder Flasche Ludwigs FŸNF werden 10ct an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

Warum Bier?

Warum nicht?! Wir lieben Bier. Deutschland, Europa, die ganze Welt liebt den hopfig malzigen Gerstensaft. Jährlich schafft es der deutsche Durchschnittsbürger auf über 100 Liter. Bier ist das meist konsumierte alkoholische Getränk der Welt.

Eine gewaltige Menge. Und dennoch wird sie von den ca. 10.000 bis 15.000 gewinnorientierten Biermarken weltweit (noch) nicht genutzt, um der Welt etwas zurückzugeben.